Moderation und Prozessmanagement

Systemisches Prozessmanagement zur Moderation komplexer Prozesse im Unternehmen

Moderationstraining

Zur Entwicklung von Projekten, Klärung von Prozessen mit offenem Ausgang, Entwicklung von Ideen und Lösung von Konflikten ist es für Führungskräfte immer mehr notwendig, das Instrumentarium zur systemischen Moderation solcher Prozesse zu beherrschen.

In diesen Prozessen ist nicht allein die Anleitungskompetenz der Führungskraft gefragt, sondern die Fähigkeit, die vorhandenen Kräfte und Ideen aller Beteiligten miteinander zu vernetzen und auf ein offenes Ergebnis hin zu arbeiten.

Diese Art Ergebnis-offener Arbeit ist insbesondere in kreativen prozessen erforderlich, aber auch bei der Meinungsbildung, Strategieentwicklung oder in politischen Abstimmungsprozessen.

Das Training umfasst sowohl das Handling von Moderationstools, im Wesentlichen aber auch, die Kunst, zur richtigen Zeit die richtigen Fragen zu stellen, Komplexitäten zu reduzieren und Ergebnisse adäquat zusammen zu fassen und zielführend Entscheidungen herbei zu führen.

Mittwoch den 24.04.2019 um 18:30 Uhr

Offener Abend: "Die Sprache meines Körpers" - mit Struktruaufstellungen Körperthemen bearbeiten

Diesmal geht es um
"Die Sprache meines Körpers"

Wir behandeln das Thema an diesem Abend auf etwas andere Weise (es geht nicht um Interpretationen von Mimik oder Gestik), sondern wir widmen uns der „Kommunikation“ unseres Körpers mit uns selbst.

Schwerpunkt an diesem Abend ist der achtsame Umgang mit unserem Körper.
Sorgen und "Beschwerden" unseres Körper nehmen wir manchmal erst sehr spät zur Kenntnis. Und wir folgen manchmal mit der Art, wie wir mit unserem Körper umgehen, Familienmustern, ohne dass das uns bewusst ist.

weiterlesen >>

Mittwoch, den 15.05.2019 um 18:30 Uhr

Offener Abend: Aufstellungen zum Bearbeiten kreativer Prozesse

am Mittwoch, den 15. Mai gibt es einen ganz speziellen offenen Abend:

Wir widmen uns dem Thema, wie kreative Prozesse gefördert, entwickelt, geprüft und überprüft werden können – mittels Systemischer Strukturaufstellungen.

Dabei wendet sich der Abend an kreativ Tätige – aber auch Interessierte an der Methode und Menschen, die Projekte in Gang setzen sind herzlich willkommen.

Bei kreativen Prozessen stehen oft Konzepte am Anfang, deren Komplexität und Qualität über das Gelingen des kreativen Projektes entscheiden.

Mit Drehbuchaufstellungen könnten Spannungsreichtum, Inszenierung der Figuren und Wirkung von Romanprojekten überprüft werden.

Mit projektbezogenen Systemischen Strukturaufstellungen  (SySt®) lassen sich aber auch Schwierigkeiten bei der Entwicklung kreativer und künstlerischer Prozesse bearbeiten.

weiterlesen >>

rechtzeitig buchen und Plätze sichern

Metaforum Sommercamp 2019 in Abano Terme

Sommercamp in Abano Terme, Italien com 22. Juli bis 09. August 2019

Das Metaforum ist ein Zusammenschluss von Trainerinnen und Trainern und folgt dem Metaforum, das von Bernd Isert vor über 30 Jahren geründet wurde.

Im Sommermcap finden Sie ein vielfältiges Seminar- und Ausbildungsprogramm. Die wichtigsten Methoden und Anwendungsbereiche der Arbeit mit Menschen sind hier vertreten, ihre Entwickler und hoch erfahrene Trainer begleiten die Lernprozesse. Das Kloster San Marco schafft eine bezaubernde Atmosphäre und ganz viel Austausch mit tollen Menschen gehört dazu.

Die neuen Träger des Metaforum haben ein neues, spannendes Programm zusammen gestellt.

weiterlesen >>