Übersicht der Terminpläne der verschiedenen Ausbildungen

Hier die Terminpläne der Ausbildungen

Termine der Schnupperabende, offenen Abende und offenen Seminare finden Sie unter "Aktuelles".

 

 

 

 

.

Termine des NLP-Basiskurs 2022

Die Module des NLP-Basiskurses sind identisch mit den ersten 4 Terminen der NLP-Practitioner-Ausbildung.

Für diejenigen, die sich für die Buchung des NLP-Basiskurses entscheiden – (und seiner Preisgestaltung) - wird das Absolvieren des Basiskurses mit einem Zertifikat: "NLP-Basic, DVNLP" zertifiziert.

19./20. Februar 2022
26./27. März 2022
23./24. April 2022
07./07. Mai 2022

NLP-Practitioner-Ausbildung 2022

Start der Ausbildung am 19./20.Februar 2022.
Die NLP-Practitioner-Ausbildung bietet eine profunde Kommunikationsausbildung mit einer Vielzahl mentaler Techniken, die Sie dabei unterstützt, ein ressourceorientiertes Selbstmanagement zu machen und in Ihrer Kommunikation mit anderen wacher, präsenter und empathischer auf die Anliegen und Bedürfnisse anderer einzugehen und sich sebst dabei zugleich diskret zu behaupten.
Die ersten 4 Termine der NLP-Practitioner-Ausbildung sind identisch mit dem NLP-Basis-Kurs. Die Bucher des NLP-Practitioner partizipieren an der preisgünstigeren Variante des kompletten NLP-Practitioner und erhalten nach Erfüllung der Voraussetzungen am Schluss ein Zertifikat zum „NLP-Practitioner, DVNLP". Ein zusätzliches Zertifikat NLP-Basic, DVNLP ist gegen einen Aufpreis von 50 Euro zusätzlich erhältlich.
Terminraster siehe weiterlesen:

Basismodule:
19./20. Februar 2022
26./27. März 2022
23./24. April 2022
07./07. Mai 2022

Aufbaumodule:

09./10. Juli 2022
03./04.September 2022

24./25. September 2022
08./09. Oktober 2022

05./06. November 2022

 

(warum die lange Pause zwischen Mai und Juli?
Weil ich wieder auf den Jakobsweg gehen werde :-) und im Juli/August wieder für das Metaforum Sommercamp in Italien trainiere. Sehr empfehlenswert!)

Termine NLP-Master-Ausbildung 2021

NLP-Master-Ausbildung, DVNLP 2021

Corona haben wir erst in 2021 wieder eine NLP-Master-Ausbildung gestartet, so dass die im NLP-Practitioner erworbenen Kompetenzen weiter ausgebaut und vertieft werden können.

 

Auch die Coaches können mit den im Master erlernten Methoden ihr Repertoire als Coache methodisch weiter ausbauen.

Tom Andreas wird als zweiter Trainer zu einem abwechslungsreichen und hochwertigen Programm beitragen.

 

Termine:

Modul 1 "Kombination von NLP-Modellen, Entwicklung eigener Formate, Initiierung eines Modeling-Projektes" 17./18.April 2021

Modul 2 "Lösungsfokussiertes Arbeiten" 13./14.Mai 2021

Modul 2 a (Bonus Modul) "Lösungsfokussiertes Arbeiten 2" 15./16. Mai 2021
Modul 3 "Trance-Arbeit, Arbeit mit Metaphern" 10./11. Juli 2021

Modul 4 "Metaprogramme, Arbeiten mit dem TMS-Modell" 11./12. Sept 2021

Modul 5 "Integrationsformate, Heldenreise nach Dilts/Gilligan, Core-Intentionsprozess" 25./26. Sep 2021

Modul 6 "Fortgeschrittene Submodlitätenarbeit - Arbeiten mit dem 'sozialen Panorama' von und mit Lucas Derks

Modul 7 "Arbeit mit Werten und vMemes (Spiral Dynamics)" 27./28. Nov. 2021

Modul 8 "Arbeit an der eigenen Indentität als Coach und Identitätarbeit im Coaching" mit Tom Andreas 22./23. Januar 2022

Modul 9 "Kombination von NLP und anderen Verfahren - Familienaufstellungen und Aufstellungen im persönlichen Themenkontext" 05./06. Feb. 2022
oder

Modul 9 "Kombination von NLP mit anderen Verfahren - Systemisches Arbeiten mit Teams, Organisationsaufstellungen" 12./13. Februar 2022

Modul 10 "Integration, Abschluss, Präsentation des Modelling-Projektes" 05./06. März 2022

 

Ergänzend zu diesen Terminen findet ein Supervisionswochenende statt.

 

 

Terminplan Coach-Ausbildung 2021

Termine Coach-Ausbildung 2021

Die nächste Coach-Ausbildung 2021 startet am 13.Mai 2021. Günstig ist, wenn Sie bereits NLP-Vorkenntnisse mitbringen.

Für Teilnehmende ohne NLP-Vorkenntnisse, bieten wir den 8-tägigen NLP-Basiskurs an.


Details besprechen wir persönlich.

(Uhrzeiten: jeweils von 09:30 - 18:00 Uhr, Sonntags bis 17:00 Uhr)
Es gibt unterschiedliche Einstiegsbedingungen in die Coach-Ausbildung - es empfiehlt sich, um eine angemessen profunde Methodenkenntnis zu erwerben, den NLP-Practitioner vorher zu absolvieren. Sie können aber die NLP-Practitioner-Ausbildung auch parallel zur Coach-Ausbildung absolvieren, wir haben die Abstände der Module so gewählt, dass das möglich ist.

Aber auch andere im Bereich therapeutischer oder aus dem Beratungskontext stammende Kompetenzen bieten gute Voraussetzung für eine Coach-Ausbildung. Auch dann empfiehlt es sich, die NLP-Basismodule 1-4 (mit DVNLP-zertifiziertem Abschluss) zu besuchen.

Die Details besprechen wir in einem ausführlichen - für Sie kostenfreien - Vorgespräch.

 

Termine - siehe "weiterlesen"

 

Kernmodule

Die Termine mit den Gasttrainern sind verbindlich vereinbart

 

Modul 1

13./14. Mai 2021

Lösungsfokussiertes Coaching 1

Modul 2

15./16. Mai 2021

Lösungsfokussiertes Coaching 2

Modul 3

26./27 Juni 2021 Systemisches Coaching 1 - Systemische Grundlagen - Arbeiten mit Aufstellungsformaten im Einzelcoaching
Bonus Modul
10./11 Juli 2021 Trance-Arbeit und integrative Arbeit mit Metaphern

Modul 4

25./26. Sep 2021 Integrationsformate, Heldenreise nach Dilts/Gilligan, Cors-Transformation, Reimprint und  Visualisierung im Coaching

Modul 5

30./31. Okt 2021 Systemisches Coaching 2 - Soziales Panorama von und mit Lucas Derks

Modul 6

22./23. Jan 2022 Systemisches Coaching 3 - Arbeiten an der Identität als Coach - mit Tom Andreas

Modul 7

19./20. März 2022

Coaching in Change, Krise und Burnout

Modul 8

02./03. April 2022

Abschlussmodul und Zertifizierung

 

Wahlmodule für Business-Coache

Marketing für Coaches und Trainer mit Ulrich Schwecke

 

 

Business-Modul 1 11./12. Sep. 2021 Metaprogramme, Führe von teams mit dem TMS-Modell
Business-Modul 2 27./28.Nov. 2021 Arbeiten mit Werten und Memes, Graves-Modell (Spiral Dynamics)
Business-Modul 3 12./13. Febr. 2022
Arbeiten mit Teams, Organisationsaufstellungen
Business-Modul 4 wird terminiert wenn genügend Anmeldungen Erfolgreich und professionell verhandeln mit Andreas Winheller

 

Wahlmodule für Personal-Coache

Personal Modul 1

05./06. Feb 2022
Grundlagen der Aufstellungsarbeit im Coaching nutzen, Familienaufstellunge und Aufstellungen im persönlichen Kontext

Personal Modul 2

26./27. Feb. 2022
Grenze des Coachings, Abgrenzung von Coaching und Therapie mit Dr. Ulrike Holzwarth

Personal Modul 3

  Familienmuster aufdecken, Arbeiten nach Virginia Satir

 

Praxistage und Supervision

Praxistage

11./12. Dez 2021

Coaching externer Coachees unter Supervision

Supervisions-
tage

20.11.2021,

29.01.2022

(Fallsupervision von vorgetragenen Praxiserfahrungen in der Gruppe)

12.03.2022

Supervisionsabende: Termine werden mit den Teilnehmenden vereinbart -  jeweils von 18:00 bis 22:00 Uhr

Ein ausführliches Coach-Ausbildungs-Curriculum erhalten Sie auf Anfrage.

Terminplan der Coach-Ausbildung 2022/2023

Termine Coach-Ausbildung 2021

Die nächste Coach-Ausbildung 2022 startet am 17.Septembr 2022. Günstig ist, wenn Sie bereits NLP-Vorkenntnisse mitbringen.

 

(Uhrzeiten: jeweils von 09:30 - 18:00 Uhr, Sonntags bis 17:00 Uhr)
Es gibt unterschiedliche Einstiegsbedingungen in die Coach-Ausbildung - es empfiehlt sich, um eine angemessen profunde Methodenkenntnis zu erwerben, den NLP-Practitioner vorher zu absolvieren. Sie können aber die NLP-Practitioner-Ausbildung auch parallel zur Coach-Ausbildung absolvieren, wir haben die Abstände der Module so gewählt, dass das möglich ist.

Aber auch andere im Bereich therapeutischer oder aus dem Beratungskontext stammende Kompetenzen bieten gute Voraussetzung für eine Coach-Ausbildung. Auch dann empfiehlt es sich, die NLP-Basismodule 1-4 (mit DVNLP-zertifiziertem Abschluss) zu besuchen.

Die Details besprechen wir in einem ausführlichen - für Sie kostenfreien - Vorgespräch.

Termine - siehe "weiterlesen"

Kernmodule

   
C1
17./18.09.2022
Lösungsfokussiertes Coaching 1
Coaching – Rolle und Auftrag, Systemisches und lösungsfokussiertes Arbeiten
Sabine Klenke
C2
01./02.Okt 2022
Lösungsfokussiertes Coaching 2
Lösungsfokussiertes Arbeiten mit Einzelnen und Teams und Arbeit mit Ritualen
Sabine Klenke
C3
12./13.Nov 2022
Systemisches Coaching 1
Systemische Prinzipien im Coaching, Arbeit mit inneren Teilen im Coaching,
Sabine Klenke
C4
03./04.Dez.
2022
Integrationsformate, Visualisierung im Coaching, Integrationsformate, „Heldenreise" nach Dilts/Gilligan, Sabine Klenke
C5
28./29.Jan.
2023
Systemisches Coaching 2 Kernmodul – offen für Gäste
Arbeit an der Identität als Coach und Identitätsarbeit im Coaching
Tom Andreas
Praxistage
11./12.Feb.
2023
Praxistage In der „Halbzeit" der Ausbildung können sich die Coaches bereits hier „unter Supervision" mit dem systematisierten Feedback der Kollegen sowie der Lehrtrainerin und Assistenten beweisen und ausprobieren. Sabine Klenke
C6
04./05.März 2023
Systemisches Coaching 3 Kernmodul – offen für Gäste
Coaching mit dem Modell des „Sozialen Panorama"
Lukas Derks (angefragt)
C7
13./14.Mai 2023
Coaching im Change, in Burnout und Krise, - Kernmodul Sabine Klenke
C8
01./02.Juli
2023
Vorstellen des eigenen Coaching-Konzeptes, praktische Arbeit mit Klienten Kernmodul Sabine Klenke

 

Zwischen allen Modulen finden – in Eigenverantwortung der Teilnehmenden – Peergruppen statt zur Vertiefung und Üben der jeweiligen Methoden.

 

Wahlmodule

Wahlmodule Personal Coach

 

PC 1
15./16.April
2023
Familienmuster aufdecken und verändern: Familienskulpturen, Familienrekonstruktion – Arbeiten nach Virginia Satir
Arbeitsmethoden Virginia Satirs – Familienrekonstruktion, Familienmuster, Quellen, Herkunft, Arbeit mit Teilen – Parts Party, Satir-Kategorien
Sabine Klenke
PC 2
03./04.Juni
2023
Grundlagen der Aufstellungsformate im Coaching nutzen
Arbeiten mit Familienaufstellungen und Strukturaufstellungen zu persönlichen Themen
Welche Modelle gewählt wird zu Beginn vereinbart (Familienaufstellungen, Aufstellung des ausgeblendeten Themas, Tetralemma-Aufstellung, Glaubenspolaritätenaufstellung)
Grundlagen systemischer Strukturaufstellungsarbeit, systemische Interventionsprinzipien
Sabine Klenke
     

 

Wahlmodule Business-Coach

 
BC 1
25./26.März 2023
Führungsbasics, Coaching von Führungskräften
Führungsbasics: Rolle, Team, Positionierung, Delegieren, Führungswechsel Chancen und Fallen beim Führungswechsel
Sabine Klenke
BC 2
29./30.April 2023
Arbeiten mit Teams, Organisationsaufstellungen
Zirkuläres lösungsorientiertes Arbeiten mit Teams; lösungsgeometrisches Interview bei Teamaufstellungen; Teamstrukturaufstellung als Supervision für Teamcoaching; Supervisionsmodelle, Supervisionsaufstellung; Moderationstechniken zur Deeskalation
Elemente aus der „non violent communication" von Marshall B. Rosenberg
Sabine Klenke
BC 3
Termin bei genügend Nachfrage
Erfolgreich Verhandeln
in 2022 werden wir wieder ein ganz besonderes Verhandlungstraining mit einen sehr erfahrenen Verhandlungstrainer anbieten. Er hat Fortbildungen an der Harvard Law School absolviert und arbeitet mit einer Lizenz für die Trainingsmethodik von Harvard PON und Dispute Resolution Research Center.
Andreas Winheller
wird dann angefragt

 

Supervision

Supervisionstermine werden in der Gruppe verabredet; ganztägig möglich oder halbtätig/abends digital.
26.11.2022; 21.01.2023; 11.03.2023; 18.05.2023

 

Mittwoch, den 06. Juli.2022 um 18:30 Uhr

Offener Abend - im Präsenzmodus

Aufstellungsabend zum Thema; "Wie uns unsere Haustiere dienen""

An diesem Abend widmen wir uns der systemischen Interaktionsbeziehung von Mensch und Haustier.
Inwieweit übernehmen unsere Haustiere systemische Lasten ihrer Besitzer, was würden sie uns raten - wenn sie sprechen könnten, in welcher Weise spiegeln uns ihr Verhalten - aber auch ihre Schwierigkeiten und Krankheiten - eigene ungelöste Themen - und wie können wir durch Klärung unserer eigenen Themen auch unseren Haustieren ein tiergerechtes Leben gönnen.

Und wir können bei dieser Arbeit auch bei Entscheidungen behilflich sein, indem wir – in der Repräsentation – Alternativen auf ihre systemische Wirkung hin überprüfen.

weiterlesen >>

Montag, den 05. September 2022 um 18:30 Uhr um 18:30 Uhr

Offener Abend - im Präsenzmodus

"Prototypische und spezifische Aufstellungen"

Prototypische Aufstellungen bilden „allgemeine“ bzw. wiederkehrende Themen ab. Sie betonen die Gemeinsamkeit von Themen, die wir haben. Diese Aufstellungsform ist besonders nützlich für Menschen, die im Training und Coaching arbeiten und für die die Erarbeitung eines "Prototyps" für ein Thema hilfreiche Anregungen bietet.

weiterlesen >>

Mittwoch 05. Oktober 2022 um 18:30 Uhr

Offener Abend - online

"Aufstellen zur Entwicklung kreativer Prozesse"

Bei kreativen Prozessen stehen oft Konzepte am Anfang, deren Komplexität und Qualität über das Gelingen des kreativen Projektes entscheiden.

Mit Drehbuchaufstellungen könnten Spannungsreichtum, Inszenierung der Figuren und Wirkung von Romanprojekten überprüft werden.

 

Mit projektbezogenen Systemischen Strukturaufstellungen  (SySt®) lassen sich aber auch Schwierigkeiten bei der Entwicklung kreativer und künstlerischer Prozesse bearbeiten.

 

Autor*innen, Künstler*innen und andere an kreativen Prozessen Interessierte sind hier angesprochen.

weiterlesen >>