Sa/So 30. und 31. Oktober 2021 - Modul mit Lucas Derks

Fortbildung für Coaches: Coaching mit dem Sozialen Panorama

Zwei freie PLätze als Fortbildung für Coache, Berater*innen, Therapeut*innen

Am 30./31. Oktober 2021 (Samstag/Sonntag) kommt Lucas Derks – bei dem Wochenendseminar stellt Lucas sein Konzept des „Sozialen Panorama" vor und arbeitet interaktiv mit der Gruppe und stellt an Demos die kreative und innovative Methode des Coachings mit dem Sozialen Panorama vor. Das Modul läuft im Rahmen der Coach-Ausbildung – es gibt aber noch einige Plätze für Interessierte mit NLP-Vorkenntnissen.

Bitte sprechen Sie mich an.

In seinem Modell des "Sozialen Panoramas" arbeitet Lucas Derks mit der inneren Repräsentation von Beziehungsgefügen in der Innenwelt des Klienten.

Er greift dabei die innere "räumliche Repräsentation" von Beziehungen des Klienten auf und unterstützt den Klienten bei der Veränderung belastender Beziehungen, indem er den Coachee dazu anleitet, das "innere Bild" gegenüber dem anderen zu verändern. Das aus dem NLP entstandene Modell von Lucas Derks hat dabei Verwandtschaften mit der Aufstellungsarbeit - auch wenn Lucas Derks es eben gerade nicht mit den Hypothesen und Ausgangspositionen der Aufsteller angeht. So ist auch bemerkenswert, dass er die ideologisch geprägt Arbeit Hellingers schon sehr früh kritisierte, als dessen Arbeit in der Aufstellungswelt noch unkritisiert war.

Dadurch, dass er an den "Submodalitäten" der Beziehungsstrukturen arbeitet, entwickelt diese Methode auch eine gewisse Leichtigkeit auch bei tiefgreifenden Themen.

Themen, die in dieser Fortbildung bearbeitet werden:
> Wahrnehmung von und Arbeit mit intimen Beziehungen im Sozialen Panorama
> Probleme mit Anderen bearbeiten und verändern
> Unbewusste soziale Kognition, Erkunden von Strukturen des Selbst
> Arbeit an Selbstsicherheit und Selbst-Vertrauen
> Umgang mit Autoritäten und Autoritätsproblemen, Bearbeiten emotional „geladener" Beziehungen
> Tiefe soziale Persönlichkeitsmuster und Bearbeitung begrenzender Überzeugungen

Für Teilnehmende sind NLP-Vorkenntnisse hilfreich.

Es gibt eine Teilnahmebestätigung.
Investition: 340 Euro (als Fortbildung für Coaches von der Umsatzsteuer befreit

Information im Gespräch nach individueller Vereinbarung

Ausbildung zum Coach - lösungsorientiert und systemisch

Noch freie Plätze! Sprechen Sie mich an, auch wenn Sie noch keine NLP-Ausbildung haben.

Die nächste Coach-Ausbildung 2021 startet am 13.Mai 2021. Günstig ist, wenn Sie bereits NLP-Vorkenntnisse mitbringen. Für Teilnehmende ohne NLP-Vorkenntnisse, bieten wir den 8-tägigen NLP-Basiskurs an.

Details besprechen wir persönlich. Und je nach Ihren Vorkenntnissen finden wir eine Lösung.

 

 

weiterlesen >>

Do-So 13. bis 16. Mai 2021

Fortbildung für Coaches: Lösungsorientiertes Coaching

Zwei freie Plätze als Fortbildung für Coache, Berater*innen, Therapeut*innen

Unsere Coach-Ausbildung 2021/2022 startet mit 4 Tagen zum lösungsorientierten Coaching. Hier bieten wir 2 Gästen die Chance auf eine Fortbildung. Lösungsorientiertes Fragen ist ein höchst effektives und wirksames Tool, um Coachees zügig in Kontakt mit ihren eigenen Lösungsressourcen zu bringen. Als Gästeplatz denkbar als Fortbildung für Coaches, Berater*innen und Therapeut*innen.

weiterlesen >>

Sa/So 30. und 31. Oktober 2021 - Modul mit Lucas Derks

Fortbildung für Coaches: Coaching mit dem Sozialen Panorama

Zwei freie PLätze als Fortbildung für Coache, Berater*innen, Therapeut*innen

Am 30./31. Oktober 2021 (Samstag/Sonntag) kommt Lucas Derks – bei dem Wochenendseminar stellt Lucas sein Konzept des „Sozialen Panorama" vor und arbeitet interaktiv mit der Gruppe und stellt an Demos die kreative und innovative Methode des Coachings mit dem Sozialen Panorama vor. Das Modul läuft im Rahmen der Coach-Ausbildung – es gibt aber noch einige Plätze für Interessierte mit NLP-Vorkenntnissen.

Bitte sprechen Sie mich an.

weiterlesen >>