Coach-Fortbildung - Wochenendseminar am 25./26.08.2018

Grenzen im Coaching: psychische Erkrankungen erkennen und verantwortungsvoll damit umgehen

Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die im Coaching, Training oder in der Beratung sicherer im Umgang mit möglichen psychischen Störungen der Coachees werden möchten.

Sie erhalten einen generellen Überblick über Erkennungsmerkmale psychischer Erkrankungen sowie über Symptome der häufigsten Störungen, die uns im Coaching begegnen können (wie Anpassungsstörungen, Depression, Burnout, Ängsten und Verhaltensstörungen).

Weiterhin werden Handlungsmöglichkeiten von der Abklärung über die Weiterverweisung bis hin zum Coaching im Übergangsbereich und dem therapiebegleitenden Coaching vermittelt.

So können Sie Ihr persönliches Arbeitsfeld im Coaching reflektieren und Ihre Grenzen klar definieren.

 

Dr. rer. nat. Ulrike Holzwarth ist promovierte Biologin und arbeitet in eigener Praxis sowohl als Coach, als auch als Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Als Dozentin gibt sie Vorbereitungskurse auf die amtsärztliche Prüfung für die Heilerlaubnis Psychotherapie. Ihre Erfahrungen als Trainerin im Bereich Persönlichkeitsentwicklung machen ihre Seminare zu einem nachhaltigen und lebendigen Erlebnis.

 

Das Seminar wird als Wahlmodul auf die Coach-Ausbildung angerechnet. (Samstag von 09:30 bis 18:00, Sonntag von 09:30 bis 17:00 Uhr - 15 Zeitstunden). Es gibt eine Teilnahmebestätigung. Investition: 350 Euro inkl. Umsatzsteuer (für TeilnehmerInnen von Coach-Ausbildungen 300 Euro von der Umsatzsteuer befreit)

Anmeldung an sabineklenke@silcc.de erforderlich: die Plätze sind begrenzt.

Coach-Fortbildung - Wochenendseminar am 25./26.08.2018

Grenzen im Coaching: psychische Erkrankungen erkennen und verantwortungsvoll damit umgehen

Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die im Coaching, Training oder in der Beratung sicherer im Umgang mit möglichen psychischen Störungen der Coachees werden möchten.

Sie erhalten einen generellen Überblick über Erkennungsmerkmale psychischer Erkrankungen sowie über Symptome der häufigsten Störungen, die uns im Coaching begegnen können (wie Anpassungsstörungen, Depression, Burnout, Ängsten und Verhaltensstörungen).

weiterlesen >>

08./09. September 2018 - Wochenendseminar

Soziales Panorama - von und mit Lucas Derks

Am 08./09. September 2018 (Samstag/Sonntag) kommt Lucas Derks – bei dem Wochenendseminar stellt Lucas sein Konzept des „Sozialen Panorama“ vor und arbeitet interaktiv  mit der Gruppe und stellt an Demos die kreative und innovative Methode des Coachings mit dem Sozialen Panorama vor. Das Modul läuft im Rahmen der Coach-Ausbildung – es gibt aber noch einige Plätze für Interessierte mit NLP-Vorkenntnissen.

Bitte sprechen Sie mich an.

weiterlesen >>

Offener Abend am Montag, den 10. September 2018 um 18:30 Uhr

Wie uns unsere Haustiere dienen

An diesem Abend widmen wir uns der systemischen Interaktionsbeziehung von Mensch und Haustier.
Inwieweit übernehmen unsere Haustiere systemische Lasten ihrer Besitzer, was würden sie uns raten - wenn sie sprechen könnten, in welcher Weise spiegeln uns ihr Verhalten - aber auch ihre Schwierigkeiten und Krankheiten - eigene ungelöste Themen - und wie können wir durch Klärung unserer eigenen Themen auch unseren Haustieren ein tiergerechtes Leben gönnen.

weiterlesen >>