Vernetzung und Stimmen von Teilnehmer*innen

Vertrauensvolle Zusammenarbeit

Links zu befreundeten Coaches und Trainer*innen

Susanne Henneke

wird in 2019 in der NLP-Practitioner-Ausbildung als Assistentin mitwirken. Susanne hat bei mir den NLP-Practitioner und die Coach-Ausbildung absolviert.

Susanne Henneke ist Jahrgang 1967 und lebt mit Mann und Katze in Bremen.

Ihre Leidenschaft ist seit über 25 Jahren der Verkauf und die Beratung von Kund*innen, und begann als Pharmazeutisch-technische Assistentin in der Apotheke. Nach 14 Jahren Außendienst in der Pharma- und Dentalindustrie gründete Sie 2012 Ihr Unternehmen.

Mit Ihren Zusatzqualifikationen als Psychologische Beraterin, Businesstrainerin BDVT, NLP-Practitioner DVNLP und systemischer Coach DVNLP/ ECA ist Sie als Verkaufstrainerin für Unternehmen und als Coach für selbstständige Frauen unterwegs.

Sie unterstützt Ihre Kund*innen mit den Themen: Akquise, Angebote nachtelefonieren, Preisstolz und Verkaufen.


Ihre Vorträge und Seminare sind praxisnah, motivierend und mit Prisen von Humor gespickt. Sie lebt Ihr Motto: Begeisterung ist ansteckend, überzeugend und lukrativ.


In Ihrer Freizeit schreibt Sie Kurzgeschichten und eine monatliche Kolumne mit dem Titel: Verkaufen mit Leidenschaft. Gerne ist Sie im Urlaub am Meer und in der Sonne.

Mehr über Susanne Henneke

www.susannehenneke.de

 

Stimmen von Teilnehmer*innen

Stimmen von Teilnehmer*innen der Coach-Ausbildung 2018

- vielen Dank dafür!

 

"Liebe Sabine, danke für deine Offenheit deine Klarheit, deinen Mut und dein großes Herz! Mit DIR macht Lernen Freude. Umarmung von U."

 

"Liebe Sabine, vielen Dank, Du schaffst es, jemanden auf den Weg zu bringen. Und Du bist so sehr humorvoll. Bei Dir verbindet sich Spirit mit Humor und Willen."

 

"Sabine, Du bist die beste Lehrerin ever! Klasse und vielen Dank dafür. K."

 

"Vielen Dank für Deine Klarheit, Deine Strukturierungsfähigkeit, Deine Geduld, Dein Vertrauen, Deine Feinfühligkeit, Deine Fähigkeit, Gruppen zu leiten & zu formen und ALLE dabei mitzunehmen, Danke, Danke, Danke"

 

"Vielen Dank für Dein Vertrauen über die ganze Zeit, die wir uns kennen!"

 

"Wenn ich mal in Deinem Alter bin, möchte ich auch so jung sein wie Du :) Wahnsinnsausstrahlung!!"

 

"Liebe Sabine, Danke für Dein Vertrauen! G."

 

"Schön, dass es Dich gibt und ich Dich kennen lernen durfte/darf"

 

"Vielen Dank für Deine Geduld und Dein Durchhaltevermögen"

 

"Danke für Deine wertschäzende + professionelle Art"

 

"Vorbildfunktion für mich, beeindruckend starker Mensch, weise Ausstrahlung, sensitiv, sensibel, große Fähigkeiten, herzlich dabei sehr bodenständig"

 

"Liebe Sabine, ganz herzlichen Dank für deine hervorragende, professionelle, persönliche und so wunderbar lehrreiche Begleitung. Erfahrung gefühlt immer zu unserem Besten, mit viel Einsatz und Liebe"

 

 

 

Mittwoch den 24.04.2019 um 18:30 Uhr

Offener Abend: "Die Sprache meines Körpers" - mit Struktruaufstellungen Körperthemen bearbeiten

Diesmal geht es um
"Die Sprache meines Körpers"

Wir behandeln das Thema an diesem Abend auf etwas andere Weise (es geht nicht um Interpretationen von Mimik oder Gestik), sondern wir widmen uns der „Kommunikation“ unseres Körpers mit uns selbst.

Schwerpunkt an diesem Abend ist der achtsame Umgang mit unserem Körper.
Sorgen und "Beschwerden" unseres Körper nehmen wir manchmal erst sehr spät zur Kenntnis. Und wir folgen manchmal mit der Art, wie wir mit unserem Körper umgehen, Familienmustern, ohne dass das uns bewusst ist.

weiterlesen >>

Mittwoch, den 15.05.2019 um 18:30 Uhr

Offener Abend: Aufstellungen zum Bearbeiten kreativer Prozesse

am Mittwoch, den 15. Mai gibt es einen ganz speziellen offenen Abend:

Wir widmen uns dem Thema, wie kreative Prozesse gefördert, entwickelt, geprüft und überprüft werden können – mittels Systemischer Strukturaufstellungen.

Dabei wendet sich der Abend an kreativ Tätige – aber auch Interessierte an der Methode und Menschen, die Projekte in Gang setzen sind herzlich willkommen.

Bei kreativen Prozessen stehen oft Konzepte am Anfang, deren Komplexität und Qualität über das Gelingen des kreativen Projektes entscheiden.

Mit Drehbuchaufstellungen könnten Spannungsreichtum, Inszenierung der Figuren und Wirkung von Romanprojekten überprüft werden.

Mit projektbezogenen Systemischen Strukturaufstellungen  (SySt®) lassen sich aber auch Schwierigkeiten bei der Entwicklung kreativer und künstlerischer Prozesse bearbeiten.

weiterlesen >>

rechtzeitig buchen und Plätze sichern

Metaforum Sommercamp 2019 in Abano Terme

Sommercamp in Abano Terme, Italien com 22. Juli bis 09. August 2019

Das Metaforum ist ein Zusammenschluss von Trainerinnen und Trainern und folgt dem Metaforum, das von Bernd Isert vor über 30 Jahren geründet wurde.

Im Sommermcap finden Sie ein vielfältiges Seminar- und Ausbildungsprogramm. Die wichtigsten Methoden und Anwendungsbereiche der Arbeit mit Menschen sind hier vertreten, ihre Entwickler und hoch erfahrene Trainer begleiten die Lernprozesse. Das Kloster San Marco schafft eine bezaubernde Atmosphäre und ganz viel Austausch mit tollen Menschen gehört dazu.

Die neuen Träger des Metaforum haben ein neues, spannendes Programm zusammen gestellt.

weiterlesen >>